Jollenkreuzer: Fam: für max. 5 Erwachsene         Länge 5,40m, Breite 2,05m, Großsegel 10,7qm, Fock 4,45qm, Genua 8,3qm
Jollenkreuzer: Fam: für max. 5 Erwachsene         Länge 5,40m, Breite 2,05m, Großsegel 10,7qm, Fock 4,45qm, Genua 8,3qm
© snow surf center 1984-2017
1980 wurde ich vom Windsurfvirus befallen, der VDWS-Surfschein wurde erworben. Die Jahre darauf war fast jedes Wochenende der Gardasee meine zweite Heimat. Ab 1981 arbeitete ich als Windsurfinglehrer und 1982 habe ich die Prüfung zum Windsurfing-Instructor abgelegt. 1983 Windsurfing-Schulleiter Lizenz. 1981 habe ich mit dem Jollensegeln angefangen. Der Grundschein, der Sportbootführerschein Binnen, sowie der Sportbootführerschen See wurde erworben. Erste Erfahrungen bei Segeltörns auf dem Meer. 1999 erhielt ich noch die Lizenz für den Segelunterricht und damit auch die Wassersport Schulleiter Lizenz. Später habe ich noch das Funkbetriebszeugnis SRC sowie den Sportküsten-Schiffer-Schein (SKS) erworben. 1983 legte ich meine Prüfung zum Übungsleiter Ski Alpin ab. Neben meiner Tätigkeit alsTrainer für die Skijugend und meiner Beschäftigung als Skilehrer übte ich mich im Trickskifahren. Dabei fing ich mir einen noch viel schlimmeren Virus ein, mich packte das Snowboardfiber. 1984 gründete ich die Firma snow surf center, die Erste Snowboardschule Europas. Neben meiner Tätigkeit als Snowboardlehrer in der eigenen Firma, trainierte ich die Snowboardjugend. 1995 übernahm ich die Windsurfingschule, für die ich schon immer arbeitete. In diese VDWS-Wassersportschule integrierte ich dann auch das Segeln. 1997 Lizenz Aerobic-Übungsleiter. 2013 Instructor Stand Up Paddling und das Wassersportcenter wurde um diese neu tolle Sportart erweitert.
Über mich Rudi Schmid, Gründer und Inhaber der Firma snow surf center